0

Experiment Produkttester – Die Wahrheit über Amazon Rezensionen

In diesem Artikel will ich ein wenig zum Nachdenken anregen warum man Amazon Rezensionen nicht bedenkenlos vertrauen darf und was dahinter steckt.

Denn viele Amazon Rezensionen sind ausschlaggebend für einen Verkauf des Produkts oder nicht.

Das wissen auch viele Hersteller und versuchen mit allen möglichen Tricks ihr Produkt oft besser darstellen zu lassen als es in Wirklichkeit ist.
In einem Selbstexperiment habe ich angefangen vermehrt Rezensionen auf Amazon zu veröffentlichen und nach kurzer Zeit bekam ich auch schon die erste Anfrage ob ich nicht ein Produkt kostenlos testen möchte, welches ich dann auch behalten kann.

Es handelte sich zwar hierbei nur um Kleinigkeiten wie ein Kabel oder Adapter, aber ich akzeptiert um die Vorgehensweise dahinter verstehen zu können und einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins maul.

Der Grundgedanke des Anbieters dahinter war durch die kostenlose Gabe eine möglichst positive mit 5* versehene Rezension zu erhalten. Ich habe im Vorfeld jedoch schon bekanntgegeben das ich 5 Sterne nur dann vergebe wenn ich selbst das Produkt zum vollpreis kaufen würde und wenn es Makelfrei ist.

Zum Zeitpunkt als ich die Testprodukte erhalten habe, hatte ich einen Rang von ca. 223.000 in der Rezensentenliste, also war weder sonderlich attraktiv noch sonst irgendwas für den Hersteller. Es ging ganz einfach darum viele positive Bewertungen zu erhalten.
Nach ein paar Tagen des Testens und geprüft auf alltagstauglichkeit habe ich meine Rezension abgegeben, es waren in der tat auch von mit 2x 5 Stern Rezensionen, nicht weil es verlangt wurde sondern weil das Produkt das gemacht hat was es sollte und sich hochwertig anfühlte.

Also schrieb ich auch weitere Rezensionen unter anderem über ein “MFI” Zertifiziertes Kabel von SyncWire welches ich schon ein Jahr lang im Einsatz hatte nur zum Aufladen wohlgemerkt. Bei MFi Zertifizierten Zubehör handelt es sich ein von Apple ausgegebenes Zertifikat welches beschreibt das dieses Zubehör zu 100% so funktioniert wir das Original. Gesagt getan machte ich mich daran dieses Kabel darauf zu überprüfen und musste feststellen das weder Audio, noch Video Signale übertragen wurden. Mit dem Apple Original Kabel ist es möglich sein iPhone direkt am PC aufzunehmen, Musik auf einem USB Lautsprecher wiederzugeben und dergleichen dies war jedoch mit diesem als MFI ausgegeben Kabel nicht möglich, eigentlich ein unding.

Aufladen funktionierte und optisch die Qualität sah gut aus, weshalb ich mit für 3 Sterne entschied und angemerkt hatte wieso 2 Sterne abgezogen wurden. Prompt erhielt ich Antwort vom Hersteller, das ich ein Ersatz Kabel bekommen könnte – soweit so gut. Doch dann folgten Woche für Woche Klicks durch unbekannte Personen welche meine Rezension als “nicht hilfreich” markierten, “komischerweise” trat das Phänomen nur bei nicht 5 Sterne Bewertungen auf. In meinen Augen sehr Verdächtig und verfolgte meine Amazon Rezensenten Rangliste, welche von 223.000 auf über 7.145.000 angestiegen ist. Somit kann ein Hersteller die Wichtigkeit solcher Rezensionen relativieren und diese erscheinen so gut wie gar nicht mehr bei fehlerhaften Produkten auf.

Leider gibt es überall Schwarze Schafe und Amazon ist dagegen auch recht machtlos leider. Mit ein bisschen Menschenverstand lässt sich halbwegs schnell feststellen wo gekaufte Rezensionen zu finden sind bzw. wo der Hersteller nachgeholfen hat. Es ist nichts verwerfliches daran Produkte testen zu lassen, jedoch sollte man dann möglichst keine unfairen mittel einsetzen.

Woran erkannt man nun am besten Rezensionen denen man nicht trauen sollte?
.) Viele Rezensionen erfolgten innerhalb weniger Tage und danach nichts mehr oder nur sehr sporadisch.
.) Verhältnis 5 Sterne zu 1 Sternen abwägen. Oft werden bei 1 Sternen auch nur der Händler eigentlich Bewertet und nicht das Produkt.
.) Überdurchschnittlich viele Rezensionen bei unbekannten Produkten (Beim iPhone e.t.c nicht unüblich, bei einem China Kabel schon eher)
.) Viele Rezensionen in fremder Sprache auf dem Deutschen Amazon Portal
.) Übertriebene Positive Rezensionen
.) Bei Verdacht auf eine falsche Rezension kann man das Profil des Rezensenten überprüfen
.) Seien sich sich im klaren 1 Sterne Rezensionen bei Produkten könnten ebenfalls auch von der Konkurrenz stammen
.) Top100 , Top1000, Top10 Rezensenten könnten ebenfalls gekauft oder beeinflusst sein.

Woran sollte man legitime Rezensionen erkennen?
.) Achten Sie auf die Amazon Anmerkung “verifizierter Käufer”
.) Sehen Sie sich das Profil an was alles Bewertet wurde und ob es eine Verteilung gibt zwischen 1,2,3,4 und 5 Sterne Rezensionen.
.) Der Kunde veröffentlich Rezensionen in seinem Namen

Mittlerweile erhalte ich öfters Anfragen bezüglich eines Produkttests, mal kostenlos, mal mit Gutscheinen wo ich das Produkt um 60-90% günstiger erhalte. Ich beobachte dies jedoch weiterhin sehr Kritisch und werde meine normalen Einkäufe jedoch auch öfters Bewerten, da ich hoffe das meine Stimme bei guten Produkten auf den Hersteller und andere Kunden erreicht.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.